Die Veranstaltungen

Im Wizemann

Damian Lynn

Damian Lynn

08. Januar 2020
Studio

Tour 2020

Michael Russ GmbH

DAMIAN LYNN scheint ein Rezept gefunden zu haben, um Ohrwürmer einfach mal so aus dem Handgelenk zu schütteln. Nicht umsonst gehört er zu den talentiertesten Singer- und Songwritern am Schweizer Pop-Himmel. Auf gewohnt internationalem Niveau spielt sich der Luzerner Künstler mit seiner neusten Single "Wait" wieder in unsere Gehörgänge. Ein junger Mann voller Tatendrang, Lust am Leben und vor allem ganz viel Musik im Blut. Seine Tracks könnten gerade so gut von der Westküste der USA oder aus einem hippen Londoner Quartier kommen. "Wait" erscheint am 03.05.2019 über Phonag Records.

Es ist 5 vor 12. Der Zug sozusagen abgefahren. Das Fass kurz vor dem Überlaufen. Und die Einsicht lässt irgendwie auf sich warten. Doch plötzlich fällt der Groschen. Mann/Frau versucht die Situation noch irgendwie herumzureissen. Was auch ohne weiteres ein Plot für eine moderne Biografie-Verfilmung sein könnte, ist die Geschichte, die uns DAMIAN LYNN auf seiner brandneuen Single "Wait" erzählt. Ob es gelingt die Situation zu retten? Dem Hörer wird’s selbst überlassen. Unumstritten ist die Eingängigkeit des Songs und das internationale Format der Produktion. DAMIAN LYNN beweist einmal mehr ein Händchen für „catchy“ Melodien und eigenständige Beats. Mit "Wait" ist ihm ein Track gelungen, der mit einem modernen, eingängigen Beat, prägenden Pizzicato Strings und dem für Damian typisch markanten, urbanen, energiegeladenen „Phrasing“ überzeugt. Ein mutiger, moderner Titel, der durch die eingebauten Stopps den Song-Titel ("Wait") unterstreicht, gleichzeitig unverwechselbar wirkt und eine Dramaturgie aufbaut, die den Hörer unaufhörlich auffordert zuzuhören. Reduziert aufs Wesentliche, schafft der Sound viel Platz für die Lyrics. Verblüffend ist die Leichtigkeit, mit der DAMIAN LYNN auch diesem Pop-Song sein ganz eigenes stilistisches Gewand überzieht, ohne ihn damit in eine Schublade zu stecken. „Ich bin stets auf der Suche nach neuen, eigenen Klängen. So habe ich beispielsweise den Klang des Handschuhfachs in meinem Auto aufgenommen und im Song eingesetzt», erklärt Damian. Weiter verrät er: „Gestanden hat das Grund-Konstrukt des Tracks zwar schnell, aber wir hatten im Studio mit viel Zeit und Leidenschaft noch bis zur Perfektion daran gefeilt.“ Das Ergebnis kann sich hören lassen und hat grosses Ohrwurmpotential.

Mittwoch, 08 - 01 - 2020

19:00 Uhr

20:00 Uhr

Studio

 

Highlights

Karate Andi

28 - 02 -2020

Ticket kaufen

Max Mutzke

11 - 12 -2019

Ticket kaufen

Selig

10 - 03 -2020

Ticket kaufen