Die Veranstaltungen

Im Wizemann

Die Goldenen Zitronen

Die Goldenen Zitronen

09. April 2019
Club

More Than a Feeling Live 2019

Vaddi Concerts GmbH

Haltung zeigen gilt heute als zentrales Merkel für politische Popkultur. Waren wir da nicht schon einmal weiter? Fanden wird nicht irgendwann mal bloß Haltung zeigen zu ausgelutscht? Zu ausbeutbar, zu umdeutbar in ein Just-Do-It- Rebellentum? Heute, wo sie selbst im tropischen Brasilien, einst Traumland der Globalisierungskritiker_innen, einen Rechtsradikalen zum Präsidenten wählen,greifenwirwiederinstinktivindieSchublade,dahin,wodiegutenaltenHaltungen lagern. Und die bewährten Genres gleich daneben. Wir halten sie vor uns her wie Schutzschilde. Bella Ci ao – komm, wir wärmen uns am alten Partisanenlied! Komm, wir singen Antifa-Stadionpunkrock wie früher!RebellischerReggaeundHiphop,hochdieFaust,dawissenwirwenigstens,wowirdransind. EinverrauchtesHonky-Tonk-Pianoerklingt:"KommJoe,machdieMusikvondamalsnach!"So heißt esinBrecht'sDreigroschenoper,dieGoldenenZitronenzitierendas.Schonaufeinerihrer früheren Platten(ichweißnichtmehrwelche)habensiesichbeschwert,warumesimmer"Nazisraus!"heißt, wo doch jeder weiß, dass die Nazis hierher gehören. 

So sind die Goldies. Immer voll drauf mit den Waffen der Kritik. Sezieren, aufspießen, Widersprüche polieren. Nörgel, nörgel, mecker mecker. Vielleicht sind die Goldies nach wie vor eine Punkband, aber wenn dem so ist, dann ist Punk eine Haltung, die Haltungen (musikalische, inhaltliche) sucht, die esnoch nichtgibt.BeidenvergangenenPlattenwardieseSuchegerneeinkollektivesUnterfangen, die Songs entstanden in Jams und gemeinsamen Debatten. Auf "More Than a Feeling" sind die GoldenenZitronenarbeitsteiligervorgegangen,ehersowiezeitgenössischeHiphop-Produktionen entstehen. Acid, DAF, Ernst Busch, Kendrick Lamar, Punkrock, Störgeräusche, Experimente mit SequencerundDrummachines:DieGoldiesäußernsichimmerso,wieesbisher niemand gemacht hat, musikalisch und inhaltlich. Sie interessieren sich für "das schwer Benennbare", wie es in "Die alte Kaufmannsstadt, Juni 2017" heißt, ein Stück, das die Geschichte des G20-Spektakels in Hamburg erzählt.DieGoldenenZitronenhabenwährendderG20-ProtestezurEröffnungderlinksautonomen "WelcometoHell"-Demogespielt.Denn"thewealthofthefewishelltotheothers",soerklären sie es,ohnesichdieKritikder"Rollenfestspiele"zuversagen:"WiemeistbeisolchenAnlässenwarnicht klar ob diejenigen, die hier diesen Kampf in symbolträchtigen Bildern ausagierten auch wirklich verständlich sind für die Verdammten dieser Erde,für die sie bei solchen Anlässen ja immer zu sprechenglauben/DieGesichterdiemanhinterdenschwarzenKapuzenundSonnenbrillen sehen konnte waren weiß und meistens männlich." Die Gesichter der Goldenen Zitronen sind auch weiß und meistens männlich, aber immerhin ziehen sie sich ab und an mal die Schuhe von anderen Leuten an. 

Dienstag, 09 - 04 - 2019

19:00 Uhr

20:00 Uhr

Club

 

Highlights

ApeCrime

20 - 07 -2019

Ticket kaufen

Nura

22 - 09 -2019

Ticket kaufen