Die Veranstaltungen

Im Wizemann

Die Orsons

Die Orsons

25. September 2015
Halle

What's Goes? Live 2015

DASDING

Chimperator Live GmbH

Nach ihrer sehr erfolgreichen Tour mit ausverkauften Shows im April, setzt die „erste reale Boyband Deutschlands“ noch einen drauf. 14 Städte dürfen sich ab sofort auf die grandios verrückten Live-Auftritte von Tua, Kaas, Maeckes und Bartek freuen.

Seit ihrer Gründung 2008 sorgen Die Orsons regelmäßig für Furore. 

Sei es mit unkonventionellen Lyrics, mit Ironie und Fantasie, oder mit Provokation - Die Orsons setzen sich gekonnt vom Rest der deutschen Rap-Szene ab. Ihr viertes Studioalbum „What’s Goes?“ erschien am 20. März 2015 und macht aufs Neue klar: „Eure Beats haben Bass/Unsere Beats haben besser.“ Im September kommt das Stuttgarter Rap-Quartett also erneut auf die Bühnen – „What's Goes? Dreht am Rad, hebt die Arme!“ Wer Die Orsons im LKA Longhorn im April verpasst hat, kann die vier Stuttgarter am 25.09.2015 live Im Wizemann erleben.

Ein Fisch in kochendem Wasser

Er beschwört Dinge, die gesagt werden müssen, bevor die eigene Welt einem unter den Händen zu zerbröseln droht. Es sind wolkige Hymnen auf Messers Schneide über das Lügen, den Wettlauf mit der Zeit, den Tod, über den Verfall und das eigene tapfer schlagende Herz im Takt der mahlenden Mühlen des Leben. Eigentlich müssten Worte wie "Ich bin ein Fisch in kochendem Wasser / Ich bin ein Schneemann in the sun" einem ja weh tun, aber der Schmerz kommt seltsam verspätet... fast wie ein Echo, er verliert sich in dieser großen, sü.lichen, tröstenden Musik, irgendwo dort, wo Kinderopern aufhören und der harte Ernst des Lebens beginnt. Mal klingt Tristan Brusch wie ein moderner Reinhard Mey, der in seiner Musik auf Geister-jagende Electro-Musiker trifft, mal wie ein Enkelkind des Glamrocks, das zwischen den Songs entspannt mit Deiner Lieblingsschauspielerin auf der Küchenparty eine selbstgedrehte Zigarette raucht.

In ruhigen Momenten klingt er fast wie das fehlende Playlist-Bindeglied zwischen der brasilianischen Tropicalia eines Caetano Veloso und dem ewigen Herbst einer Hildegard Knef. Keine Frage: Tristan Brusch ist der kommende Songschreiber seiner Generation. Dabei ist der 25-Jährige Musiker in seinem Schaffen schon lange um Unendlichkeit bemüht. Die EP "Fisch" von Tristan Brusch erscheint am 23.10.2015 via Staatsakt/Caroline als limitierte 10" Vinyl sowie in allen anderen erdenklichen Formaten zum Streamen, Laden und Abspielen.

Freitag, 25 - 09 - 2015

19:00 Uhr

20:00 Uhr

Halle

 

Highlights

Alphaville

16 - 03 -2019

Ticket kaufen