Die Veranstaltungen

Im Wizemann

MTV´S HEADBANGERS´ BALL

MTV´S HEADBANGERS´ BALL

29. November 2022
Club

Live 2022

Music Circus Concertbüro GmbH

Der Stuttgarter Tourstopp der MTV HEADBANGER'S BALL TOUR mit VIO-LENCE; WHIPLASH, ARTILLERY und XENTRIX am 29. November wurde von LKA/Longhorn in das Im Wizemann verlegt. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Echte Headbanger und Schwermetaller erinnern sich bestimmt noch gut an die legendäre Metal-Show „MTV Headbanger‘s Ball“, die hierzulande immer Sonntag Nacht ausgestrahlt wurde. Hier war wirklich alles versammelt, was Rang, Namen und Haare hatte. Und diese großartige 80er-Jahre-Marke geht jetzt als Live-Variante bereits in ihre vierte Runde.

Besonders beliebt war seinerzeit in der Sendung das „Triple Thrash Treat“, wo gleich drei härtere Combos am Stück gefeatured wurden. Mit VIO-LENCEWHIPLASHARTILLERY und XENTRIX setzt die diesjährige Tourversion noch einen drauf und bietet ein "Quadruple Trash Treat".

VIO-LENCE aus San Francisco sind der Inbegriff des Thrash Metal; Die 1985 gegründete und nach einigen Auszeiten wieder aktive Band definierte mit Alben wie „Eternal Nightmare“, „Oppressing The Masses“ und „Nothing To Gain“ das Genre. Jetzt melden sie sich mit der Single „Flesh From Bone“ und der EP „Let The World Burn“ wieder gewalttätig und genial zurück.

WHIPLASH stammen zwar aus New Jersey, haben aber mit Bon Jovi-Sound überhaupt nichts am Hut. Die Thrasher setzen in den 80ern Metal-Maßstäbe und waren auch in den 90ern gut dabei. Allein der Titel des 1998er-Werks „Thrashback“ spricht Bände. Jetzt ist es wieder Zeit für den Thrashback, wenn in granatenstarker Power-Trio-Besetzung die Stages geentert werden.

Die Kopenhagener Krawallos von ARTILLERY sorgen für die europäische Thrash-Note. Wie die Kollegen stammen auch die Dänen auch aus den glorreichen 80ern. Mit starkem Power- und Thrash-Metal ist man seit Ende der 90er wieder am Start und mischt im Moshpit und dem MTV Headbanger‘s Ball mit.

Für das Quadruple sorgen die Briten von XENTRIX, die 1989 ihre erste Scheibe „Shattered Existence“ veröffentlichten. ES folgten „Ghostbusters“, „For Whose Advantage“ und „Kin“, danach löste sich die Band auf. 2013 fand man wieder zusammen, hat sich neu strukturiert und 2019 das Comeback-Album "Bury the Pain“, gefolgt vom 2022er-Album "Seven Words, veröffentlicht.

Nachholtermin: Eintrittskarten vom 30. November 2021 bleiben gültig.
Verlegt vom LKA/Longhorn in das Im Wizemann.

Dienstag, 29 - 11 - 2022

17:30 Uhr

18:30 Uhr

Club

 

Highlights

BETTEROV

14 - 02 -2023

Ticket kaufen

4Feinde

21 - 01 -2023

Ticket kaufen