Verlegt:
FOURTY

KEIN ABITOUR '24

Datum
Einlass
Beginn
Raum
Club
Veranstalter
Chimperator Live GmbH

Ursprünglich am

Die Veranstaltung wurde auf den 14.10.2024 verschoben. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufstellen zurückgegeben werden.

_____________________________

Bereits mit 15 begann René Rackwitz, heute besser bekannt als Fourty, mit dem Schreiben von Texten und nahm 2014 noch unter dem Pseudonym 40CRWNS seine ersten Songs im Tonstudio A7 in Waiblingen auf. 2018 unterzeichnete er bei PA Sports‘ Zweitlabel "Dreamseller" und ein Jahr später einen Künstlervertrag bei Life is Pain.

Seitdem hat sich der 28-jährige in der Deutschrap-Szene einen festen Platz erobert. Für seinen Erfolgshit "Weisser Rauch" (2020), der bis heute über 100 Millionen Streams auf Spotify verzeichnet, erhielt er die Goldene Schallplatte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weitere Stücke wie "Heute Nacht" mit Jamule, "Wieder mal" mit Monet192 und "Herz gegen Verstand" prägten seinen Weg und wurden als Teil der ersten EP unter dem Titel "London Dry" im Juni 2020 veröffentlicht. 2021 erschien sein Album "Afterhour" mit Hits wie "Heimkommen", "Memories" und "Moonlight". Im Jahr 2022 folgte sein Album "Behind the Scenes" und das Kollabo-Album "Kids with Attitude" (K.W.A) zusammen mit seinem Label-Partner Jamule. Die Singles "Kissenschlacht" und "2000 Euro" wurden daraufhin zu regelrechten Ohrwürmern und auf der folgenden Life is Pain Tour von den Fans gefeiert.

Fourtys Kunst ist vielfältig. Mal laut, mal leise, mal tiefgründig und ernst und dann wieder mit einer Prise Humor. Auch seine Kollaborationspartner könnten unterschiedlicher nicht sein. PA Sports, Wincent Weiss, Mike Singer, Jamule, Monet192, 1986, Mathea, Vanessa Mai, Bausa u.v.m. – die Liste ist lang, die Kontraste sind groß. Mit der Veröffentlichung seiner beiden EPs "LOVE IS FOR SALE" und "MOSKAULUFT" 2023 zeigt er erneut seinen Facettenreichtum und geht jetzt auf erste Solo-Tour:

Auf die Ohren