Die Veranstaltungen

Im Wizemann

1. Stuttgarter Craft Beer Festival

1. Stuttgarter Craft Beer Festival

23. April 2016
Halle

Kraftpaule

Kraftpaule

“Ein Leben ohne Bier ist möglich, aber sinnlos.” (frei nach Loriot)

Wie ihr, lieben auch wir von Kraftpaule Bier über alles. Deshalb veranstalten wir seit einigen Monaten unsere regelmäßigen Craft Beer Meet Ups, bei denen wir Gleichgesinnte mit Experten zusammenbringen, trinken, plaudern, besserwissen und dazulernen. Deshalb eröffnen wir im März auch unser Geschäft am Stöckach, in dem man ebenfalls trinken, plaudern, besserwissen und dazulernen kann. All das reicht uns aber nicht, also veranstalten wir kurzerhand das 1. Stuttgarter Craft Beer Festival im Wizemann. Da kann man – ihr habt es erraten – hervorragend trinken, plaudern, besserwissen und dazulernen. Aber schön der Reihe nach.

Craft Beer, was ist das überhaupt?
Craft Beer ist ja einer dieser Begriffe, die vor wenigen Jahren noch niemand kannte. So wie Twitter oder Zorniger. Heute weiß der geneigte Biertrinker längst: Craft Beer ist der neue Stern am Hopfenhimmel, das schöne Ergebnis einer globalen Bewegung, die junge Brauer hervorbrachte und Pioniergeist zurück in ein angestaubtes Handwerk pustete. Craft Beer, der neue Punk? Wenn, dann war Anarchie nie schöner.

23. April, war da nicht was?
Kraftpaules 1. Stuttgarter Craft Beer Festival ist der vorläufige Höhepunkt einer Entwicklung, die auch im Kessel mehr und mehr Fuß fasst und den industriellen Großbrauereien mutig in die Augen sieht. Ein Tag ganz im Zeichen des handwerklich gebrauten Bieres also, ein Tag von Biertrinkern für Biertrinker. Dass der ausgerechnet auf Samstag, den 23. April 2016, fällt, ist kein Zufall. Welches Datum wäre für eine Messe zu Ehren des Bieres besser geeignet als der Tag des deutschen Bieres, der Feiertag der Biertrinker schlechthin? Eben, wissen wir von Kraftpaule auch nicht. Unter uns: Wer da noch einen besseren Anlass zum Trinken braucht, wird lange suchen müssen.

So so, sie sind also Craft-Brauer?
Einen ganzen Tag wird es sich im Wizemann also um Craft Beer, die Menschen dahinter, die Philosophie und die Handwerkskunst drehen. Rund 20 regionale Brauereien treten beim 1. Stuttgarter Craft Beer Festival an, schenken ihre Biere aus und fachsimpeln ganz generell über die schönste Nebensache der Welt – Bier natürlich, ihr Schmutzfinken. Bereits bestätigt sind die Kraftbierwerkstatt, Braurevolution, Archer's Brewing, Pirate Brew, Distelhäuser, aber auch ein relativ großer Name wie Schönbuch Bräu. Die lassen schließlich auch die Boys von der Kraftbierwerkstatt in ihren heiligen Hopfenhallen brauen.

Und sonst so?
Bier wird es also in Unmengen geben, das müssten wir klargestellt haben. Verwöhnt, wie wir Stadtmenschen von heute nun mal so sind, wird es aber eben auch jede Menge andere Bespaßung geben: Street-Food, Live-Musik von Loisach Marci und anderen, Schaubrauen, Tastings und Gesprächsrunden zum Beispiel. Zeitgeist trifft Tradition, Moderne flirtet mit dem Althergebrachten – und das alles auch noch im Namen des Bieres. Ganz ehrlich: Schöner wird’s nicht.

  • Archer´s Brewery (Esslingen)
  • Brauhaus Rössle (Neubulach)
  • Braurevolution (Kirchheim)
  • Browar Baba  Jaga (Warschau, PL)
  • Browar Dukla (Dukla, PL)
  • Cast Brauerei (Stuttgart)
  • Camba Bavaria (Truchtlaching)
  • Distelhäuser (Distelhausen)
  • Hobbybrauverein (Region Stuttgart)
  • Hopfmeister (München)
  • Inspirationsbräu (Esslingen)
  • Kraftbierwerkstatt (Böblingen)
  • Kraftpaule (Stuttgart)
  • Lenny´s Artesanal Ale (Berlin)
  • Pirate Brew (Berlin)
  • Rossknecht (Ludwigsburg)
  • Schneider Weisse (München)
  • Schönbuch Braumanufaktur (Böblingen)
  • Stone Brewing Co. (San Diego & Berlin)
  • Superfreunde (Berlin)
  • Süeffisant (Gärtringen)
  • Tilmans Biere (München)
  • Uracher Kleinbrauhaus (Bad Urach)
  • Walder Bräu (Königseggwald)
  • Wichtel Hausbrauerei (Ditzingen)

Samstag, 23 - 04 - 2016

11:00 Uhr

11:00 Uhr

Halle

 

Highlights

Olexesh

09 - 05 -2018

Ticket kaufen

Wirtz

02 - 05 -2018

Ticket kaufen